Schilddrüsendiagnostik
in Nürnberg und Lauf

 

Bei der Schilddrüsenszintigraphie handelt es sich um ein Funktionsbild der Schilddrüse, mit dessen Hilfe Aussagen über Lage, Größe und Form des Organs, sowie über "kalte", "heiße" Knoten oder andere Funktionszustände getroffen werden können. Für die Schilddrüsenszintigraphie wird Ihnen eine geringe Dosis des radioaktiven Isotops 99m-Tc-Pertechnetat in die Armvene injiziert. Nach 15 - 20 Minuten Wartezeit wird dann mit der Gammakamera eine Aufnahme Ihrer Halsregion in sitzender oder liegender Position angefertigt. Die Untersuchung selbst dauert nur ca. 5 Minuten.

Bitte beachten Sie, dass Sie innerhalb von 6 Wochen vor Ihrem Termin zur Schilddrüsenszintigraphie keine Untersuchung mit jodhaltigem Kontrastmittel, wie es z.B. bei einer Computertomographie oder der radiologischen Nierendarstellung verwendet wird, erhalten haben dürfen. Am Tag der Untersuchung sollten Sie Ihre Schilddrüsenmedikamente nicht einnehmen.

Schilddrüsensprechstunde steht Ihnen an folgenden Standorten zur Verfügung:

Unsere Standorte

Nürnberg

RNZ Martin-Richter-Straße
Telefon: +49 (911) 58601-0

RNZ Mammographiezentrum (im Brustzentrum Nürnberg)
Telefon: +49 (911) 951298-40

RNZ am St. Theresien-Krankenhaus
Telefon: +49 (911) 951298-0

RNZ am Plärrer
Telefon: +49 (911) 801277-0

Lauf

RNZ am Krankenhaus Lauf a. d. Pegnitz
Telefon: +49 (9123) 9773-0

Rummelsberg

RNZ am Krankenhaus Rummelsberg
Telefon: +49 (9128) 73988-0